Willkommen

6 Wie wird man Psychoanalytiker? Wie gesund muss man sein?

Patienten sind Patienten und Therapeuten haben alles im Griff - oder? Viele glauben, dass man doch ganz gesund oder komplett stabil sein müsse, um Psychoanalytiker zu werden. Doch das ist nicht so. Zu Beginn meiner Ausbildung fragte ich einen erfahrenen Ps...

Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder sichtbar.

Jetzt Mitglied werden

88 Wie wird man PsychoanalytikerIn? Leiden an der Psychiatrie

In der psychoanalytischen Ausbildung sind viele noch auf eine Stelle in der Klinik angewiesen - entweder, um Geld zu verdienen oder um Teile des Aus-/Weiterbildungskataloges zu absolvieren. Wer als angehender Psychoanalytiker in einer verhaltenstherapeutis...

Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder sichtbar.

Jetzt Mitglied werden

96 Wie werde ich Psychotherapeut*in/Psychoanalytiker*in? Die Toilette des „Anal-ytikers“

"Off the couch, into the toilet: exploring the psychic uses of the analyst's toilet" - so nennt die britische Psychoanalytikerin Alessandra Lemma ihren Beitrag über die Bedeutung der Toilette in der Psychoanalyse. Sie beschreibt, auf welche unterschiedliche W...

Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder sichtbar.

Jetzt Mitglied werden

99 Wie wird man Psychoanalytiker? Sich nicht provozieren lassen

Manchmal spürt man es ganz genau: Der Patient versucht und versucht, einen zu einer bestimmten Aussage zu bewegen. Manchmal versucht er auch, uns zu einem "Schluss jetzt!" zu drängen. Manchmal ist der Patient zutiefst verzweifelt und es ist gut und richti...

Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder sichtbar.

Jetzt Mitglied werden

75 Wie wird man Psychoanalytiker? Neid unter Ausbildungskandidaten verstehen

In der Psychoanalyse-Ausbildung wird man sehr verletzlich. Alte Kindheitserinnerungen tauchen wieder auf und möglicherweise reinszenieren sich altbekannte Probleme in der familiären Struktur des Instituts. Die Beziehung zum eigenen Lehranalytiker wird inte...

Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder sichtbar.

Jetzt Mitglied werden

18 Wie wird man Psychoanalytiker? Einen Lehranalytiker finden

Am Anfang der Psychoanalyseausbildung steht die Suche nach einem Lehranalytiker. Sie unterscheidet sich eigentlich nicht von der Suche als Patient nach einem Analytiker. Es gibt oft zunächst nur Adresslisten und Websites. Nicht selten wird einer der Lehranaly...

Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder sichtbar.

Jetzt Mitglied werden

Wie wird man Psychoanalytiker? 110: Die Lehranalyse beenden

Die Beendigung einer Psychoanalyse oder Lehranalyse würde der Analysand in verschiedenster Weise etwa zwei Jahre vor dem Ende ankündigen, hörte ich vom Psychoanalytiker Salman Akhtar ("Master Clinicians and Theologians in Dialogue": Salman Akhtar, Youtube)...

Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder sichtbar.

Jetzt Mitglied werden

85 Wie wird man Psychoanalytiker? „Ich mache mir Sorgen um Sie.“

Der Satz "Ich mache mir Sorgen um Sie" ist sicher einer der sensibelsten in Psychotherapie und Psychoanalyse. Es kann so vieles heißen. Das Sich-Sorgen kann anzeigen, dass eine bedeutsame Bindung zwischen Patient und Therapeut entstanden ist. Manche Patien...

Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder sichtbar.

Jetzt Mitglied werden

Wie wird man Psychoanalytiker? 109 Unsicherheit aushalten

Der Unterschied zwischen Psychotherapie und Psychoanalyse liegt vereinfacht gesagt darin, dass die Psychotherapie helfen, erklären und einordnen will. Die Psychoanalyse hingegen will öffnen, zu den Abgründen begleiten und Entwicklungsräume schaffen. Währe...

Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder sichtbar.

Jetzt Mitglied werden

10 Wie wird man Psychoanalytiker? Die Ausbildung finanzieren

Eine Psychoanalyse-Ausbildung, zum Beispiel bei der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung (DPV) ist teuer. Eine Lehranalyse-Stunde kostet um die 100 Euro. DPV-Institute bieten für Ärzte und Psychologen Weiter- bzw. Ausbildungen nach den Richtlinien der ...

Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder sichtbar.

Jetzt Mitglied werden