Willkommen

Traumatisiert durch Psychoanalyse?

Manche Menschen haben sehr schlechte Erfahrungen mit der Psychoanalyse gemacht - sie fühlen sich regelrecht traumatisiert. Sie haben das Gefühl, dass ihr Selbstwertgefühl nach der Psychoanalyse noch schwächer ist als es vorher je war. Sie vertrauten sich d...

Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder sichtbar.

Jetzt Mitglied werden

Buchtipp: „Das Seelenleben des Kleinkindes“ von Melanie Klein

Wenn man Babys schreien hört, könnte man manchmal denken, sie hassten die ganze Welt. "Als würde es sie zerreißen", sagen die Eltern. Und schon sind wir mitten drin in Melanie Kleins Themen vom (psychischen) Fressen und Gefressen-Werden. Die Psychoanalyti...

Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder sichtbar.

Jetzt Mitglied werden

Langeweile in der Psychoanalyse – Psychoanalyse der Langeweile (Lesetipp)

Eine Psychoanalyse dauert oft mehrere Jahre. Patient und Analytiker sehen sich dabei fast täglich. Kein Wunder, wenn da manchmal Langeweile auftaucht. Sehr verwunderlich ist es da jedoch, dass es so wenige psychoanalytische Texte zu diesem Phänomen gibt. ...

Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder sichtbar.

Jetzt Mitglied werden

Walter von Lucadou: Die Geister, die mich riefen (Buchtipp)

Wenn Konflikte zu groß werden, können psychische Symptome entstehen. Wenn es der Psyche dann zu viel wird, landet das Problem im Körper. Diese "zweiphasige Verdrängung nach Mitscherlich" ist vielen Psychotherapeuten vertraut. Der Physiker und Psychologe Wa...

Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder sichtbar.

Jetzt Mitglied werden

Buchtipp: R. Sriram: Wünsche dir alles

"Wünsche dir alles, erwarte nichts und werde reich beschenkt", so lautet der Titel des Buches des Yogalehrers R. Sriram, das 2012 bei Gräfe und Unzer (GU-Verlag) erschienen ist. Das Buch macht Mut, denn es vermittelt das Gefühl, dass Wünsche wirklich wahr...

Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder sichtbar.

Jetzt Mitglied werden

Buchtipp: Psychotische Körperbilder. Oder: Psychotisch ist flüssig, gesund ist fest

Als ich den Titel "Psychotische Körperbilder" las, war meine Neugier geweckt und ich bestellte gleich das Buch des Psychoanalytikers David Rosenfeld (Buenos Aires, IPA) im Psychosozial-Verlag. "Psychoanalytische Arbeit mit schwer gestörten Patienten" - auch d...

Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder sichtbar.

Jetzt Mitglied werden

Buchtipp: Psychoanalytische Schulen im Gespräch – Band 2

In diesem Buch sitzen an einem Tisch: Die klassische Selbstpsychologin, die postkohutianische Selbstpsychologin, die intersubjektiv orientierte Selbstpsychologin, der relationale Psychoanalytiker, die interdisziplinär orientierte Psychoanalytikerin, der P...

Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder sichtbar.

Jetzt Mitglied werden

Psychoanalytische Theorien des Denkens (Buchtipp)

Im Buch "Psychoanalytische Theorien des Denkens", geschrieben von der Psychoanalytikerin Martina Feurer (DPV, Freiburg), geht es um die Theorien des Denkens von Sigmund Freud, Donald Winnicott, Piera Alagnier, Wilfred Ruprecht Bion und Andre Green.

Aussch...

Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder sichtbar.

Jetzt Mitglied werden

Neville Symington: The Psychology of the Person

Der Psychoanalytiker Neville Symington (1937-2019) (IPA) arbeitete gerne mit Psychotikern. Ihm gingen die Erklärungen, die die Psychoanalyse heute für Psychosen hat, oft nicht weit genug. Daher beschäftigte er sich intensiv mit religiösen Sichtweisen und vers...

Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder sichtbar.

Jetzt Mitglied werden

Christopher Bollas: Wenn die Sonne zerbricht (Buchtipp)

Wer sich für die Psychoanalyse der Psychosen interessiert, wird viel Wertvolles im Buch des Psychoanalytikers Christopher Bollas (IPA) finden: "Wenn die Sonne zerbricht - das Rätsel der Schizophrenie" (Klett-Cotta 2019). Bollas beschreibt seinen langen Weg...

Dieser Beitrag ist nur für Mitglieder sichtbar.

Jetzt Mitglied werden